Gerrit Walgemoet

Privatermittler

MICARE PS und Privatermittler Gerrit Walgemoet bekämpfen gemeinsam den Klassiker-Diebstahl


Gerrit Walgemoet hat bei der holländischen Zollfahndung gearbeitet und dort eine Spezialeinheit geleitet. Er kennt sich mit dem Vorgehen und den Strukturen von Diebesbanden aus. "Unsere Zusammenarbeit ist grenzüberschreitend, so wie Fahrzeugdiebstahl es auch ist", sagt der Ex-Fahnder.

IRS steht für Investigations & Recovery Service und wurde von Gerrit Walgemoet gegründet. Seit 2020 besteht eine Kooperation von IRS und mit MICARE PS – Missing Car Register GmbH. Ziel ist die zeitnahe Ermittlung im Diebstahlfall und die Sicherstellung gestohlener Klassiker.
Die Hauptaufgabe von Gerit Walgemoet ist das Aufspüren und Sicherstellen von Fahrzeugen in Europa im Auftrag von Versicherungen, Leasing-und Vermittlungsgesellschaften und Behörden. Die IRS Sicherheits-Zentrale ist 24/7 für Diebstahlopfer erreichbar.

Neben der Manipulation der Fahrgestellnummern wird das Diebesgut im ersten Schritt meistens außer Landes "kaltgestellt". Bedeutet: Der Wagen wird zwölf Wochen lang versteckt, bis er aus der Intensivfahndung fällt. Manche automobile Klassiker werden für Jahre aus dem Verkehr gezogen - bis schließlich irgendwann die Fahrzeugdaten gelöscht werden. Darum ist es sinnvoll, auch Diebstähle auf MICARE PS einzutragen, die schon länger zurückliegen.

Beide Partner versprechen sich von ihrer Kooperation vor allem eine Steigerung der Aufklärungsquote: "Durch einen Eintrag bei MICARE PS in Kombination mit einem speziellen passiven Locator und einer digitalen Markierung durch das NFC-ID-SET vervielfacht sich die Chance, einen gestohlenen Oldtimer wiederzufinden", ist Gerrit Walgemoet überzeugt. Der alte Porsche in Kerkrade soll nur der Beginn einer Erfolgsgeschichte sein. Ab sofort ist diese Komplettlösung als MICARE PS RE-LOCATOR inkl. Sicherstellung und Rückführung des Fahrzeugs erhältlich.

Porsche sichergestellt!

Die Zusammenarbeit zwischen MICARE PS und dem privaten Ermittler Gerrit Walgemout kann ihren ersten Erfolg feiern. Dank dem neuen MICARE PS RE-LOCATOR konnte dieser in Deutschland gestohlene Porsche 911 T von 1972 an der deutsch-niederländischen Grenze in Kerkake sichergestellt werden. 
Der Porsche hatte einen dieser passiven Locator versteckt an Bord. Walgemoet, ehemliger Zollfahnder aus den Niederlanden und mittlerweile als privater Ermittler auf das Wiederauffinden von Oldtimern spezialisiert, konnte den Wagen mit einem Kurzwellensignal in einem Garagenpark exakt orten.

Erneuter Erfolg!

Der am 31.10.2020 gestohlene Porsche turbo konnte von unserem Kooprationspartner einem Privatermittler sichergestellt werden. Dieser außergewöhnlich frühe Porsche turbo hat einen Wert von 400.000,- Euro.

Jetzt registrieren!

In nur 5 Minuten Auto registrieren

Hier klicken und direkt starten!

Fakten zu MICARE PS

MICARE Stolen

Auf MICARE PS verschwindet Ihr gestohlener Oldtimer nicht im Archiv. Jetzt gestohlenes Auto registrieren.

Jetzt registrieren

MICARE Classic

Hier können Sie präventiv Ihr nicht gestohlenes Fahrzeug registrieren

Jetzt registrieren

MICARE PS

Diebstahlschutz durch 12-teiliges MICARE PS NFC-ID-SET

Zum Shop

MICARE Recherche

Recherchieren Sie hier nach gestohlenen Fahrzeugen

Fahrzeuge